Eva-Maria Müller

EMDiplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Klinische Neuropsychologin GNP
Sport-Neuropsychologin GSNP

Tel 0931 - 415100
Fax 0931 - 415101
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vita

Studium

2003-2009
Studium der Psychologie (Abschluss: Diplom) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit dem Schwerpunkt „Neuropsychologie“

Berufliche Laufbahn

Seit 2009
Mitarbeiterin im Zentrum für Klinische Neuropsychologie, Würzburg (Seit 2016: Praxis für Klinische Neuropsychologie)
2011-2012 Diplom-Psychologin im Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck in Werneck (in Teilzeit)
Seit 2014
Diplom-Psychologin in der Psychotherapeutischen Ambulanz der AVM (Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation) gGmbH in Würzburg (in Teilzeit)

Qualifikationen

2014 Klinische Neuropsychologin GNP
2016 Sport-Neuropsychologin GSNP
2017 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin
2018 Eintrag ins Arztregister Unterfranken (Verhaltenstherapie)
2018 Klinische Neuropsychologin PTK Bayern

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Neuropsychologische und klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung von Patienten
  • Fallmanagement
  • Fahreignungsüberprüfung
  • Sportneuropsychologische Behandlung und Prävention
  • Begutachtung
  • Praxisorganisation
  • SAV-Beauftragte

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM)
  • Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP)
  • Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie (GSNP)
  • World Federation for NeuroRehabilitation (WFNR)

Berufliches Engagement

Seit 2009 Mitwirkung an Neuronetz-Treffen
Seit 2009
Mitwirkung an der Regionalgruppe Franken – GNP e.V.
2013-2015 Sprecherin des Arbeitskreises „Neuropsychologen in Weiterbildung“ der GNP
Seit 2017 Sprecherin der Regionalgruppe Franken – GNP e.V.

 

Vorträge

15.01.2019 "Neuropsychologie - Nichts für schwache Nerven. Kurzweilige Einblicke in die (psycho?!)-therapeutische Arbeit mit neurologisch erkrankten Menschen"
Vortrag von Eva-Maria Müller und Verena Stadter bei der Ringvorlesung der Fachschaft für Psychologie der Universität Würzburg 
11. & 12.01.2019 „Der hat doch nix, der läuft doch noch“ oder „Warum Laufen manchmal nicht alles ist“.
Die (psycho?!)-therapeutische Arbeit mit neurologisch erkrankten Menschen – eine Reise in die bunte Welt der Neuropsychologie
Workshop beim 2. Würzburger Psychotherapiekongress zusammen mit Verena Stadter
25.09.2015 "Die Praxis der Neuropsychotherapie"
Vortrag von Herbert König, Eva-Maria Müller und Verena Stadter auf der 30. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie in Lübeck
15.11.2013 Challenges in the Treatment of Neuropsychological Deficits after Brain-Related Diseases in the Growing Group of Older Turkish Migrants in Germany
Vortrag auf dem 2. Internationalen Symposium zu den deutsch-türkischen Beziehungen in Würzburg
23.02.2013 Regional Pilot Project in Sports Neuropsychology - Challenges, Obstacles and Progress
Vortrag auf der Symposium "Advances in Sports Neuropsychology and Concussion Management" der International Academy of Applied Neuropsychology in Würzburg
18.09.2011 Neuropsychologische Diagnostik und Beschwerdevalidierung
Vortrag auf der Tagung „PSYCHOTHERAPIE UND SINN - 20 Jahre AVM Deutschland" in Bamberg
16.10.2009 Lassen sich Aufmerksamkeitsstörungen erfolgreich vortäuschen?
24. GNP-Jahrestagung, München
23.05.2009 Neuropsychologie
Vortrag mit Dipl.-Psych. Herbert König, Orientierungstag Psychologie, Bundesvereinigung Psychologiestudierender im BDP, Würzburg

Publikationen

Pöppl, D., Stadter, V., Landeck, L., Jäckle, S., Bolzer, D., Mechias, M.-L., Roth, I., Hasting, A.-S. & Müller E.-M. 2015.  „Was machst Du so?“ – Umfrage zur aktuellen Situation der Neuropsychologen in Weiterbildung. Zeitschrift für Neuropsychologie, 26 (3), 179–190.

König, H., Müller, E.-M. & Stadter, V. 2015. Die Praxis der Neuropsychotherapie. Zeitschrift für Neuropsychologie, 26 (3), 204-205.

Stadter, V. & Müller, E.-M. 2014.  Testrezension (BOPAT - Beobachtungsverfahren zur Organisation praktischer, alltagsnaher Tätigkeiten von A. Menzel-Begemann aus dem Jahre 2013). Zeitschrift für Neuropsychologie, 25, 129-131

Müller, E.-M., Eidenmüller, A., Müller, G., Stadter, V. & Katerna, S. Entering the Field of Sport Neuropsychology in Germany – a Pilot Project. Poster auf der 10th Conference of the Neuropsychological Rehabilitation Special Interest Group of the World Federation of Neurorehabilitation (WNFR), Maastricht, Juli 2013

Müller, E.-M., König, H. & Alpers, G.-W. Pay attention to attention! Poster beim Second European Symposium on Symptom Validity Assessment, London, Mai 2011

Müller, E.-M., König, H. & Alpers, G.-W. 2009. Lassen sich Aufmerksamkeitsstörungen erfolgreich vortäuschen? Zeitschrift für Neuropsychologie, 20 (3), 252

Müller, E.-M., König, H. & Alpers, G.-W. Detection of malingering: characteristic differences in reaction times to visual and acoustic signals. Poster beim First European Symposium on Symptom Validity Assessment, Würzburg, Mai 2009

König, H., Müller, E.-M. & Alpers, G.-W. Identification of malingered attentional complaints in reaction time-based attention tests. Poster beim First European Symposium on Symptom Validity Assessment, Würzburg, Mai 2009